Medien  RSS Facebook deutsch français

Gelungener Parlamentarierstamm

Vernetzung der StVerinnen und StVer im Bundeshaus 25.09.2014

Der Parlamentarierstamm in Bern ist ein von der PK (Politische Kommission) organisierter Anlass des Schw. StV. Das Ziel ist es, alle StVer und StVerinnen welche im Bundeshaus tätig sind, an einen Stamm zu führen um die Vernetzung und Freundschaft unter federführenden  Farben-tragenden zu stärken. So soll einer von vielen Grundsteinen gelegt werden, um das politische Engagement des StV in den kommenden Jahren wieder zu steigern!

Ein glücklicher Zufall wollte es, dass die AKV Alemannia zur selben Zeit eine Bundeshausführung unternommen hat. In einer spontanen Aktion wurden die beiden Anlässe zusammengelegt, was natürlich zu einem besonders regen Stammleben geführt hat. Dank gilt der Politischen Kommission des Schw. StV unter Präsident Simon Jutz v/o Panasch sowie dem Komitee der AKV Alemannia unter Fürst Andreas Mattle v/o Winglet.

Normalerweise findet dieser gemütlich Stamm einmal pro Jahr statt. Die vielen positiven Rückmeldungen werfen nun die Frage auf, ob der Anlass nicht öfters durchgeführt werden soll.

 


Dreiverbändegespräch ÖCV - CV - Schw. StV in Graz

Gedankenaustausch und Bestärkung der Zusammenarbeit 22.09.2014










Bei den 3-Verbändegesprächen in Graz (19. - 21. September 2014) diskutierten die Vertreter des Österreichischen Cartellverbands (ÖCV), des Cartellverbands der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) und des Schweizerischer Studentenvereins (Schw. StV) aktuelle Themen aus den drei Ländern. Auf der Agenda standen die Weiterführung des gemeinsamen Drei-Verbände-Fuchsenwochenendes und die Auslegung des Verbändeabkommens. Außerdem erfolgte ein Austausch über Grundsatzprogramme, das Verhältnis zu den politischen Parteien und den Föderalismus im Ländervergleich.